common.jump_to_content

Frauen im Fokus - Umgang mit klassischen Rollenerwartungen
Online-Vortrag und offene Diskussion

Online-Vortrag & offene Diskussion
25.11.2020 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Veranstaltungsformat:
Online-Veranstaltung 
Veranstaltungsort:
virtuell 
Veranstalter:
  • Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen
Kategorie:
  • Informationsveranstaltung
Zielgruppen:
  • Alumni
  • Privatpersonen/Öffentlichkeit
  • Studierende
  • Hochschulangehörige
5f96e14c0f71a_Winzen.jpg Dr. Kristina Winzen

Wir laden herzlich ein zum Thema: Frauen im Fokus - Umgang mit klassischen Rollenerwartungen

Datum: 25. November 2020
Uhrzeit: 15:00-17:00 Uhr

Referentin: Dr. Kristina Winzen

Die Koordinierungsstelle Chancengleichheit & Vielfalt freut sich, im November Dr. Kristina Winzen, Leiterin Standortkommunikation bei BASF SE, für die vierte Ausgabe von Frauen im Fokus begrüßen zu dürfen.

Frau Dr. Winzen wird unter der Überschrift „Umgang mit klassischen Rollenerwartungen“ Einblicke in ihre eigene Entwicklung geben und dabei folgende Aspekte stärker beleuchten:

  • Welchen Erwartungen an ihr Verhalten sehen sich Einsteigerinnen und weibliche Führungskräfte in technisch ausgerichteten Großunternehmen vielfach ausgesetzt?
  • Wie machen sich Rollenerwartungen in Meetings, Besetzungsdiskussionen und Konfliktsituationen bemerkbar?
  • Welche Entscheidungen zum eigenen Verhalten sollten Frauen in solchen Situationen treffen?

Bei dem Format „Fokus Frauen“ werden jährlich hochkarätige weibliche Führungskräfte eingeladen, von ihrer Karriere zu berichten und wertvolle Einblicke und Tipps an junge Berufseinsteigerinnen weiterzugeben. Unsere Role Models zeigen, wie trotz geschlechterspezifischer Hürden eine erfolgreiche weibliche Karriere verlaufen kann.

Die Koordinierungsstelle Chancengleichheit & Vielfalt freut sich über die Teilnahme von Studierenden, Absolvent*innen, Mitarbeitenden und Gästen der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen.

Bitte melden Sie sich an unter christiane.schweikart@hwg-lu.de. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung mit dem Einwahl-Link.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

Veranstaltungsort:

virtuell

Veranstalter:

Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen

Kontaktperson:

Frau Christiane Schweikart
+49 (0) 621/5203-200
christiane.schweikart@hwg-lu.de

Melden Sie sich Hier zur Veranstaltung an

Die Anmeldung / Buchung für diese Veranstaltung erfolgt per E-Mail.
Bitte wenden Sie sich an christiane.schweikart@hwg-lu.de.